Ehrlich Brothers feiern Tourneeauftakt mit sechs Shows in Frankfurt

Kategorie(n): Allgemein, Kultur

Am 06.05.2017 gastieren die Ehrlich Brothers mit zwei Vorstellungen an einem Tag in der Westfalenhalle Dortmund!

Mit sechs ausverkauften Shows in Frankfurt feierten die Ehrlich Brothers den Auftakt ihrer neuen Tournee FASZINATION. Über 22.000 begeisterte Besucher erlebten an drei Tagen die einzigartige Mischung aus spektakulären Illusionen und hautnaher Zauberkunst in der Fraport Arena. Mit viel Witz und Charme hatten Andreas und Chris Ehrlich das Publikum von der ersten Sekunde an auf ihrer Seite. Die lockere Art, mit der die beiden Zauberbrüder ihre Magie präsentieren, begeistert Zuschauer aller Altersklassen. Auch wenn es mal gruselig wird und einer der beiden von einer Riesensäge halbiert wird, damit der andere mit vier Beinen davontanzen kann, geschieht dies immer mit einem Augenzwinkern anstatt mit übertriebener Zaubermystik. Egal ob Münzen durch einen Glastisch wandern, Eheringe sich miteinander verketten oder Schwiegermütter von der Bühne mitten ins Publikum teleportiert werden: Wenn Helfer aus dem Publikum gesucht werden, sind Freiwillige sofort zur Stelle. Eine regelrechte Ansammlung von Kindern gibt es, wenn Andreas und Chris Ehrlich zum magischen Flohzirkus auf die Bühne bitten. Spektakulär wird es, wenn sie ein Spielzeugauto in einen echten Monstertruck verwandeln und ein Quad so stark beschleunigen, dass sie sich in einen Feuerblitz auflösen.

Zum Auftakt der Premierenshows kürte der Magische Zirkel von Deutschland die Ehrlich Brothers zu den „Magiern des Jahres“. Damit erhielten sie die höchste Auszeichnung der Zauberkunst bereits zum dritten Mal – so oft wie keiner vor ihnen.

Die Ehrlich Brothers touren zunächst bis zum 23. Mai 2017 mit FASZINATION durch die größten Arenen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Dank der starken Nachfrage geht es ab Herbst 2017 mit zahlreichen Zusatzshows weiter. Im Oktober zeichnen sie ihre Erfolgsprogramme „Magie – Träume erleben“ und FASZINATION für eine internationale TV-Produktion in Englisch in der Fraport Arena auf.

Tourdaten Mai 2017

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Termine und Infos unter

www.ehrlich-brothers.com
www.facebook.com/EhrlichBrothers.

Tickets unter 0180/500 41 59 (14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunknetz).

Ansprechpartner Veranstalter

P-Promotion Event GmbH
Karina Pennekamp
Tel. 0251 / 13 31 74 10
Email karina@p-promotion.info

Pressekontakt Veranstalter

Saskia Meißner
Tel. (0209) 51 61 50
Mobil (0177) 575 21 21
Email: info@saskia-meissner.de

Pressekontakt bundesweit

Sugar & Friends
Andreas Sucker
Tel. (04534) 21 00 259
Email: andreas@sugarandfriends.de

FLICFLAC 2016 – Gänsehaut statt Gänsebraten

Kategorie(n): Allgemein, Kultur

Flic Flac kommt mit komplett neuer X-MAS Show wieder nach Dortmund

….und es ist schon wieder so weit! Langsam aber sicher neigt sich das Jahr dem Ende zu! Für knapp 60.000 Zuschauer aus Dortmund und Umgebung gehört ein Besuch bei Flic Flac an der Westfalenhalle bereits zur obligatorischen Festtagsplanung. Selten waren so viele internationale Künstler in Dortmund zu Gast! Die Europa-Sensation kommt mit der Peking Diabolo Troupe, gleich 11 preisgekrönten Sensationartisten vom Chinesischen Nationalcircus nach Dortmund! Die Diabolo-Virtuosen sind die diesjährigen Headliner und erstmals in Dortmund. Nervenkitzel bringen die Flic Flac Klassiker Todesrad, Hochseil und Motorradkugel und Motocross-Freestyle in den gelb-schwarzen Show-Dome. Neben Komikern, Kontorsionisten und Jongleuren sorgen somit knapp 60 Akteure für die Show des Jahres – die Show der Rekorde! (mehr …)

AKASHA – das fünfte Element

Kategorie(n): Allgemein

AKASHA – das fünfte Element
Ein Kongress zum Anfassen und Erleben in Köln

In der hinduistischen Philosophie und im Ayurveda steht Akasha für Raum oder Äther, dem fünften Element neben Erde, Luft, Feuer und Wasser. Die Akasha-Chronik bezeichnet in der Anthroposophie die Vorstellung von einem übersinnlichen „Buch des Lebens“, das in immaterieller Form ein allumfassendes Weltgedächtnis enthält. (mehr …)

Das Musical „Phantom der Oper“ hat einen Nachfolger

Kategorie(n): Allgemein, Kultur

PdOIIMusicalfans aufgepasst – mit „Liebe stirbt nie“ gibt es nun eine Musicalfortsetzung in die Kulturmetropole Hamburg und damit erstmals auf deutschen Bühnen. Im Jahr 2010 feierte das Stück unter dem Titel „Love Never Dies“ in London seine Uraufführung, allerdings mit wenig Erfolg „Liebe stirbt nie“, die Fortsetzung des gefeierten und legendären Musical-Klassikers „Das Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber, ist jedoch nicht so emotional und turbulent, wie der erste Teil. (mehr …)

Spannende Mischung bei der Night of the Proms 2015

Kategorie(n): Allgemein

Surf-Sound, Indie-Pop und New-Wave mit Orchester OMD und Maria Mena neben The Beach Boys und Johannes Oerding bei der Proms. Damit steht das endgültige Line-up der diesjährigen Ausgabe der Night of the Proms fest.

Neben The Beach Boys, Johannes Oerding, John Miles und dem Tenor Fernando Varela werden OMD und Maria Mena zusammen mit dem Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Scala & Kolacny Brothers ihre bekanntesten Hits in sinfonischem Gewand präsentieren. Bei Europas erfolgreichster Festivaltournee setzen die Veranstalter auch in der 22. deutschen Ausgabe des Klassik-trifft-Pop-Spektakels auf große Bandbreite. Neben kalifornischen Beach Sound, britischem New-Wave und norwegischem Pop, wird ebenso deutscher Rock und das beste aus 300 Jahren Klassik aufgetischt. Eine spektakuläre Licht und Projektions-Show rundet das musikalische Menü ab. (mehr …)

Flic Flac

Kategorie(n): Allgemein


Der 5. Weihnachtscircus im Revier:

vom 18. Dezember 2015 bis 10. Januar 2016

DORTMUND

An der Westfalenhalle

(Parkplatz E) Victor-Toyka-Straße

Ein Drahtseilakt mit Legenden und Leidenschaft

Es wird spannend, es wird spektakulär. Gänsehaut statt Gänsebraten ist beim „5. Weihnachtscircus im Revier“ die Devise. Legenden und Leistungsstars auf der Bühne, in der Luft. Der Drahtseilakt kann beginnen! Natürlich mit den kolumbianischen Mesa Brothers, die das Hochseil zur Plattform für lauter Verrücktheiten zwischen Himmel und Erden machen. Für die Flying Girls, die als erste Akrobatentruppe ihre Heimat Nordkorea verlassen dürften und jüngst beim Circusfestival in Monte Carlo auf Anhieb den Goldenen Clown einheimsten. Eine Sensation nicht nur innerhalb der Circusbranche… Nicht am Flugtrapez, sondern auf dem Boden der Tatsachen lassen die Pellegrini Brothers seit 30 Jahre als umjubelte Stars in aller Welt die Hemden fallen und präsentieren eisenharte Muskeln – auch sie haben an der Côte d’Azur schon Gold gesammelt. In diesem Jahr setzen sie unsere Präsentation von Weltklasse Legenden fort. Viele weitere Topkräfte reihen sich ins komplett neue Programm ein. Starke Frauen wie das äthiopische Schlangenwesen Rich Miteku, schöne Männer wie der französische Ausnahmejongleur Tony Frebourg, der jede Menge Weltrekorde am Diabolo hält. Schräge Vögel wie Johan Wellton, der in jeder Lebenslage den Ball trifft. Oder fliegende Romantiker wie das Duo Catalexi, das sein Luftballett der Liebe zueinander widmet. Das Fünf-Sterne-Programm hält viele Überraschungen bereit, viele Kabinettstückchen auf der schwarzen Bühne, die Dortmund noch nicht erlebt hat. (mehr …)

Verzaubert vom Spiel mystischer Mächte: Die neue APASSIONATA-Show „Im Bann des Spiegels“

Kategorie(n): Allgemein

Das nächste APASSIONATA-Programm steht ganz im Zeichen von Magie, dem Widerstreit mystischer Mächte und der Kraft des Guten: Im Wechsel von Szenen voll packender Spannung und berührender Poesie dreht sich die Geschichte um Amy und Tracy, die einander in einem bizarren Spiegelkabinett aus den Augen verlieren. Das Publikum gerät gemeinsam mit den Geschwistern in einen rätselhaften Bann, den es zu brechen gilt.

In fremden Welten voller Wunder liegt die Lösung hinter den Spiegeln selbst verborgen… Die Reise durch die magischen Kosmen führt die Schwestern an fantastische Orte und in ferne Länder, deren exotische Inszenierung einer vielfältigen Pracht an Kostümen und Requisiten Raum gibt. So geht es etwa über den Ozean, eskortiert von riesigen „Wellenrössern“: einer als mächtige Meeresbewohner ausgestalteten, unbändigen Reiterquadrille. Am abgelegenen asiatischen Hafen bahnt sich ein chinesischer Drache den Weg, und in einer quirligen Stadt findet ein rauschendes Maskenfest statt. (mehr …)