Republikanischer Herausforderer: Ex-Gouverneur sagt Trump den Kampf an

Kategorie(n): Politik, Top-Nachrichten

Bill Weld hat politische Erfahrung – und eine Mission: Der Ex-Gouverneur von Massachusetts will eine zweite Amtszeit von US-Präsident Donald Trump verhindern und ihn in der republikanischen Partei herausfordern. Wie er punkten kann, weiß er bereits.

„Hart aber fair“: Dürfen wir Fleisch noch genießen?

Kategorie(n): Politik, Top-Nachrichten

Bilder aus Schlachthöfen sind selten appetitlich: Kein Wunder, die Fleischindustrie ist ein gewaltiges Geschäft, in dem das Tierwohl – wenn überhaupt – an zweiter Stelle steht. Können Siegel unser schlechtes Gewissen erleichtern oder sind sie nur Augenwischerei?

Israel und Palästina: Diese Fehler machen die USA im Nahost-Konflikt

Kategorie(n): Politik

Die Welt wartet auf den Friedensplan von US-Präsident Trump für Israel und Palästina. Forscher Khaled Elgindy erwartet wenig – und erklärt, warum die USA seit Jahrzehnten versagen.

Rivlin gegen Netanyahu: Präsident und Premier streiten über Israels Demokratie

Kategorie(n): Politik

Benjamin Netanyahu will ein Gesetz in der Knesset verabschieden lassen, das arabische Israelis massiv diskriminieren könnte. Sein größter Widersacher: Präsident Reuven Rivlin.

Gesprächsdetails ausgeplaudert: Trump bricht erneut royales Protokoll

Kategorie(n): Politik, Top-Nachrichten

Donald Trumps Besuch bei der Queen wird begleitet von Pannen: Erst lässt der US-Präsident die 92-Jährige auf ihn warten, dann kehrt er der Monarchin auch noch den Rücken zu. Zwei Tage nach dem Treffen liefert der Fauxpas-König den nächsten Patzer.

Deutschland will 50 Bootsflüchtlinge aufnehmen

Kategorie(n): Inland, Politik

Hunderte Migranten sind von einem Holzboot im Mittelmeer gerettet worden. Die 450 Menschen harren seit Tagen an Bord zweier Schiffe vor Sizilien aus. Nun hat sich Deutschland bereit erklärt, 50 Menschen aufzunehmen.

Contes Brief zeigt Wirkung: Deutschland nimmt 50 Bootsflüchtlinge auf

Kategorie(n): Politik, Top-Nachrichten

Nach Malta und Frankreich sagt jetzt auch die Bundesregierung zu, 50 Flüchtlinge von den vor der italienischen Küste treibenden Booten aufzunehmen. Italiens Regierungschef Conte hatte zuvor in einem Brief an alle EU-Staatschefs ein "klares Zeichen" gefordert.

Gewaltausbruch im Gazastreifen: Waffenruhe hält nicht lange

Kategorie(n): Politik, Top-Nachrichten

Nach der Eskalation des Konflikts vereinbart die Hamas angeblich eine Feuerpause mit Israel. Doch bereits in der Nacht schwinden die Hoffnungen auf eine längere Waffenruhe: Als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen bombardiert Israel erneut Hamas-Ziele.

„Er hat mir gesagt, ich solle die EU verklagen“

Kategorie(n): Inland, Politik

Theresa May hat davor gewarnt, durch einen Boykott ihrer Brexit-Strategie den geplanten EU-Austritt aufs Spiel zu setzen. Außerdem verrät Großbritanniens Premierministerin, welche strategischen Tipps Trump ihr gegeben hat.

„Ein Krieg der Bilder – Wer geht als Sieger heraus?“

Kategorie(n): Inland, Politik

In Helsinki treffen zwei Power-Player aufeinander: US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin. Was wird von dem Treffen erwartet? WELT-Reporter Steffen Schwarzkopf mit einer Einschätzung.